VCA CUP 1ste Runde

Amstettner Quintett beim Nationalteam

Gleich fünf Spieler aus dem aktuellen Bundesligakader der SG VCA Amstetten NÖ nahmen in der vergangenen Woche am Lehrgang des A-Nationalteams inklusive des Perspektivkaders der Zukunft teil. Damit stellte der niederösterreichische Club die meisten Spieler der sieben Bundesligisten bei der Trainingswoche des ÖVV.

„Das zeigt auch die rot-weiß-rote Qualität unserer Mannschaft. Die Spieler sind alle jung, ehrgeizig und haben auch schon große Erfolge zu verzeichnen“, erklärte Sportdirektor Michael Henschke. Niklas Etlinger, Stephan Langwieser, Fabian Schmiedbauer, Jan Zaller und Alexander Spring nutzen ihre Chance und trainierten gemeinsam mit Österreichs besten Spielern im Bundesleistungszentrum Steinbrunn.

Der 20-jährige Salzburger Schmiedbauer gehört auch zum Kader des rot-weiß-roten Teams für die beiden EM-Qualifikationsspiele gegen Albanien (05. Jänner um 20:15 Uhr in Graz) und Kroatien (09. Jänner um 19:00 Uhr in Zagreb).