Neuigkeiten

KeinVolleyball Kein weiteres Semifinale nach Coronafällen bei VCA Amstetten NÖ 26.3.2021 - Das für Samstag angesetzte dritte Match der Best-Of-Five-Serie im Halbfinalplayoff der DenizBank AG Volley League Men zwischen dem VCA Amstetten NÖ und SK Zadruga Aich/Dob wird nicht mehr ausgespielt. Nach einigen positiven Coronafällen geben die Mostviertler das dritte Spiel freiwillig W.O., womit die Kärntner automatisch in das Finale einziehen und der VCA dann in zwei Wochen in den Kampf um den dritten Platz in der Liga wieder eingreift. "Wir haben nach den Fällen bei Linz ...weiterlesen...
1-3 Niederlage im zweiten Halbfinale 20.3.2021 - Auch im zweiten Halbfinalaufeinandertreffen in der Best-Of-Five-Serie im Playoff der DenizBank AG Volley League Men musste der VCA Amstetten NÖ eine Niederlage gegen den Meister der vergangenen Saisonen SK Zadruga Aich/Dob hinnehmen. Die Kärntner gewannen eine abwechslungsreiche und über lange Zeit enge Partie mit 1-3 und stellten in der Halbfinalserie auf 0-2. Im Vergleich zum ersten Spiel präsentierten sich die Niederösterreicher drei Sätze als ebenbürtiger Gegner. „Wir haben uns heute gut verkauft, das war genau ...weiterlesen...
DenizBank AG Volley League Men - VCA Amstetten NÖ : SK Zadruga Aich/Dob - 10/02/2021 - Credit: Peter Maurer Zweites Halbfinalduell gegen Serienmeister Aich/Dob am Samstag 19.3.2021 - Am Samstagabend um 17:45 Uhr wartet auf den VCA Amstetten NÖ das zweite Aufeinandertreffen in der Best-of-Five-Serie im Halbfinale der DenizBank AG Volley League Men gegen den Serienmeister der vergangenen Jahrer SK Zadruga Aich/Dob. Im Hinspiel vor einer Woche setzte es für die Mostviertler eine klare 0-3 Niederlage. In der Johann-Pölz-Halle will das Team von Trainer Andreij Urnaut sich besser präsentieren. "Wir haben am Samstag sicher etwas gut zu machen aus dem ersten Match der ...weiterlesen...
DenizBank AG Volley League Men - VCA Amstetten NÖ : SK Zadruga Aich/Dob - 10/02/2021 - Credit: Peter Maurer Enttäuschender Start in Halbfinalserie 13.3.2021 - Keine Chance ließ der SK Zadruga Aich/Dob dem VCA Amstetten NÖ im ersten Spiel der Best-Of-Five-Halbfinalserie in der DenizBank AG Volley League Men. Der Serienmeister aus Kärnten gewann das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams mit 3-0. Es war der erwartet schwere Auftakt für die Volleyballer aus dem Mostviertel in Bleiburg. Die Sieger der Toprunde agierten von Beginn an mit viel Druck und unterstrichen ihre Titelambitionen vom ersten Punkt an. Die Niederösterreicher hingegen konnten überhaupt nicht ...weiterlesen...
DenizBank AG Volley League Men - VCA Amstetten NÖ : SK Zadruga Aich/Dob - 10/02/2021 - Credit: Peter Maurer Halbfinalauftakt am Samstag in Bleiburg 12.3.2021 - Mit dem Einzug in das Halbfinale erfüllt der VCA Amstetten NÖ am vergangenen Wochenende auch das zweite große Saisonziel. Nun wartet niemand geringerer als der SK Zadruga Aich/Dob auf die Volleyballer aus dem Mostviertel. Trotz des übermächtigen Gegners freuen sich die Niederösterreicher auf den Serienauftakt am Samstag, den sie mit ihrem neuen Trainer Andrej Urnaut in Angriff nehmen. „Wir sind enorm motiviert und haben die letzten Wochen gute Spiele gezeigt, darunter das Cupfinale. Dort haben ...weiterlesen...
Henschke und Urnaut Ein großer Name nimmt auf der Trainerbank Platz 11.3.2021 - Mit dem Belgier Andrej Urnaut präsentiert der VCA Amstetten NÖ seinen neuen Trainer für den finalen Abschnitt der Playoffs. Der 55-Jährige galt in seiner aktiven Zeit als der besten Spieler der Welt, spielte in Europas Topligen und wechselt als frischgebackener Meister mit Al-Ahli in Saudi-Arabien ins Mostviertel. "Wir haben jetzt noch schwierige Spiele, die auf uns warten. Der kommende Monat ist einer, wo wir als Verein den Trainer näher kennenlernen können und er unsere Mannschaft. ...weiterlesen...
Viertelfinale - 2. Spiel - VCA Amstetten NÖ : UVC Weberzeile Ried/Innkreis - 06/03/2021 - Credit: Peter Maurer Semifinaleinzug nach 3-1 Heimsieg 6.3.2021 - Der VCA Amstetten NÖ steht im Halbfinale der DenizBank AG Volley League Men. Nach 102 Minuten bezwangen sie den UVC Weberzeile Ried/Innkreis mit 3-1 und fixierten den Aufstieg in die nächste Runde, nachdem sie vor einer Woche schon das Auswärtsspiel in Ried für sich entscheiden konnten. „Es war eine überragende Teamleistung und wir können extrem stolz sein, dass wir das Saisonziel Halbfinale nun fixiert haben“, freute sich VCA-Kapitän Fabian Kriener über den Erfolg. Nach einem ...weiterlesen...
DenizBank AG Volley League Men - UVC Ried/Innkreis : VCA Amstetten NÖ - 25/02/2021 - Credit: Peter Maurer Ligahalbfinale und Europacupticket winken bei Sieg gegen Ried 2.3.2021 - Nach dem 3-2 Arbeitssieg am vergangenen Donnerstag im ersten Spiel der Best-Of-Three-Serie im Viertelfinale der DenizBank AG Volley League Men hat sich der VCA Amstetten NÖ in eine gute Ausgangsposition für das erste Rückspiel gebracht. Gewinnen die Niederösterreicher das erste Heimspiel der Serie, ziehen sie ins Halbfinale ein. „Natürlich ist der Sieg ein schöner Bonus, aber am Samstag beginnt das Spiel wieder bei 0-0“, weiß VCA-Kapitän Fabian Kriener. Mit einer kämpferischen Leistung holte seine Mannschaft ...weiterlesen...
DenizBank AG Volley League Men - UVC Ried/Innkreis : VCA Amstetten NÖ - 25/02/2021 - Credit: Peter Maurer 1-0 im Viertelfinalduell nach Fünfsatzkrimi 25.2.2021 - Nach einem hart umkämpften ersten Spiel der Viertelfinalserie die im Best-Of-Three-Format ausgespielt wird, feierte der VCA Amstetten NÖ den Sieg im ersten Duell mit dem UVC Weberzeile Ried/Innkreis. Nach fünf Sätzen gewannen die Mostviertler mit 3-2 auswärts und gingen in der Serie mit 1-0 in Führung. "Ich bin fix und fertig. Das war kein gutes Spiel von uns, am Ende haben wir gewonnen und das ist das einzige was zählt im Playoff", erklärte VCA-Sportdirektor Michael ...weiterlesen...
Austrian Volley Cup 20/21 - Viertelfinale - VCA Amstetten NÖ - VBC TLC Weiz - Foto: Peter Maurer Playoffstart am Donnerstag in Ried 23.2.2021 - Nach dem guten Auftritt mit der knappen Cupniederlage gegen den Serienmeister der letzten Jahre und neuem Pokalsieger SK Zadruga Aich/Dob wartet auf die Volleyballer des VCA Amstetten NÖ nun mit den Playoffs die heißeste Phase in der DenizBank AG Volley League Men. Im ersten Spiel der Best-Of-Three-Serie im Viertelfinale geht es für die Mostviertler nach Oberösterreich. Auf sie wartet der Gewinner der Unteren Zwischenrunde UVC Weberzeile Ried/Innkreis. „Die Saison beginnt praktisch jetzt wieder bei Null. ...weiterlesen...