HOME

  • VCA schließt MEVZA auf Rang acht ab
    Der VCA Amstetten NÖ beendet die Saison in der Mitteleuropäischen Volleyballliga (MEVZA) auf dem achten Platz ab. Das letzte Spiel beim abschließenden Turnier bringt für die Mostviertler noch einen Satzgewinn gegen Ligakontrahenten SK Zadruga Aich/Dob, die auch im dritten Match in der Slowakei ungeschlagen bleiben. „Mit drei Siegen gegen starke […]
  • Tag des Volleyballs am Sonntag in der Pölzhalle
    Der Sonntag steht voll im Zeichen des Volleyballsports in der Johann-Pölz-Halle. Denn nicht nur wartet auf die Männer vom VCA Amstetten NÖ das erste Spiel in der Best-of-Three-Serie im Viertelfinale der Powerfusion Volley League, sondern auch davor ist der runde Ball groß im Einsatz in Amstetten. Denn die Mostviertler […]
  • Für die Krönung des Volleyball-Festes hatte Meister Tirol keine Geduld
    Das für Sonntag um 17:00 Uhr angesetzte Match im Viertelfinale der Powerfusion Volley League Men zwischen dem VCA Amstetten NÖ und Meister Hypo Tirol Volleyballteam wurde abgesagt. Der Grund dafür war das zum Matchbeginn noch stattfindende Turnier der U15-Landesmeisterschaften, deren Zeitplan nicht ganz eingehalten werden konnte. „Wir hatten zwölf Teams […]