Neuigkeiten

Austrian Volley League Men - 02/10/2021 - VCA Amstetten NÖ : TSV Raffeisen Hartberg - Johann-Pölz-Halle, Amstetten Cupviertelfinale nach Fünfsatzkrimi gegen TJ Sokol V erreicht 17.10.2021 - Nach einem zweistündigen Krimi sicherte sich der VCA Amstetten NÖ in einem packenden Match gegen den TJ Sokol V Wien den Einzug in das Viertelfinale im Austrian Volley Cup. Die Mostviertler kämpften sich nach einem 1-2 Satzrückstand noch einmal zurück und behielten ihre weiße Weste in dieser Saison mit dem vierten Sieg im vierten Pflichtspiel. „Das war ein hartes Stück Arbeit heute. Aber wir wussten, dass man die junge Mannschaft von Sokol immer auf der ...weiterlesen...
Austrian Volley League Men - 02/10/2021 - VCA Amstetten NÖ : TSV Raffeisen Hartberg - Johann-Pölz-Halle, Amstetten Schwierige Hürde wartet beim Cupauftakt 13.10.2021 - Viermal Sieger, achtmal im Finale - Die Bilanz des VCA Amstetten NÖ im Austrian Volley Cup der Männer ist in den letzten zwölf Jahren gewaltig. Auch in dieser Saison wollen sich die Mostviertler in ihrem Lieblingsformat wieder ganz stark präsentieren. Gleich zum Auftakt wartet aber mit TJ Sokol V aus Wien ein richtiges Hammerlos. "Sie sind ein richtig starker Gegner, haben zuletzt in der Liga Waldviertel ordentlich Paroli geboten. Für uns ist das Match sicherlich ...weiterlesen...
Austrian Volley League Men - 02/10/2021 - VCA Amstetten NÖ : TSV Raffeisen Hartberg - Johann-Pölz-Halle, Amstetten Dritter Sieg im dritten Pflichtspiel 9.10.2021 - Der VCA Amstetten NÖ lacht weiterhin von der Tabellenspitze im Grunddurchgang der Austrian Volley League Men. Auch am dritten Spieltag blieb die Mannschaft von Trainer Andrej Urnaut ungeschlagen und bezwang den VBK Wörther-See-Löwen in Klagenfurt mit 3-0. „Wir wissen aus der Vergangenheit, dass drei Punkte in Klagenfurt kein leichtes Ding sind. Deswegen geht ein großes Lob an die Mannschaft für eine starke und auch souveräne Leistung“, freute sich VCA-Sportdirektor Michael Henschke über den dritten Sieg ...weiterlesen...
Austrian Volley League Men - 02/10/2021 - VCA Amstetten NÖ : TSV Raffeisen Hartberg - Johann-Pölz-Halle, Amstetten Ungeliebter Gegner wartet in Klagenfurt 9.10.2021 - Nach den ersten zwei Spielen lacht der VCA Amstetten NÖ schon von der Tabellenspitze im Grunddurchgang der Austrian Volley League Men 2021/22. Nach den Siegen in Ried und zuhause gegen Hartberg sollen auch viele Punkte im dritten Pflichtspiel der neuen Saison her. Doch mit den Wörther-See-Löwen aus Klagenfurt wartet ein ungeliebter Gegner auf die Niederösterreicher. „Sie spielen oft sehr unkonventionell und sind eine motivierte und begeisterte Truppe, die uns schon oft das Leben schwer gemacht ...weiterlesen...
Klarer Heimsieg bei Ichovski-Abschied in Amstetten 2.10.2021 - Am Ende blieb fast kein Auge trocken in der Amstettner Johann-Pölz-Halle als die langjährige Kaderstütze Philip Ichovski sich vom Publikum verabschiedete. Zum letzten Mal lief der Mittelblocker im Dress des VCA Amstetten NÖ auf und gemeinsam mit seiner Mannschaft feierte er zum Abschluss seiner Profikarriere einen 3-0 Heimsieg gegen den TSV Raiffeisen Hartberg. "Der VCA hat einen besonderen Platz in meinem Herz eingenommen. Sie waren eine Familie für mich und dieser Abschied war besonders emotional. ...weiterlesen...
VCA Amstetten NÖ - UVC Holding Graz - 18/12/2020 - Johann-Pölz-Halle, Amstetten - Credit: Peter Maurer/SportPR Abschiedsspiel für Philip Ichovski am Samstag gegen Hartberg 29.9.2021 - Mit viel Engagement, Leidenschaft und Talent zeichnete sich Philip Ichovski als absolute Größe im Kader des VCA Amstetten NÖ über 13 Saisonen aus. Doch in den letzten Jahren hat sich das Leben des 29-Jährigen sehr auf den Kopf gestellt. Er hat sich als Malermeister in Wien selbstständig gemacht und führt erfolgreich eine Firma. Ein Faktor, der es ihm immer weniger erlaubte, seinen geliebten Volleyballsport auszuüben. Mit Farbe auf den Fingern kam er in den letzten ...weiterlesen...
Saison 2021/22 Erfolgreicher Saisonstart mit 3-2 Auswärtserfolg in Ried 25.9.2021 - Der erste Schlagabtausch in der Austrian Volley League Men endet für den VCA Amstetten NÖ mit einem knappen Erfolg. Trotz einem 0-2 Satzrückstandes gegen den UVC Ried/Innkreis steckte die neu formierte Mannschaft der Mostviertler nicht auf und kämpfte sich zurück in die Partie. Mit 21-25, 22-25, 25-16, 29-27 und 18-16 gewannen sie den Auftaktkrimi in der neuen Rieder Volleyballhalle. "Es war ein hart erkämpfter Auswärtssieg und eine vor allem charakterlich starke Leistung unserer jungen Mannschaft", ...weiterlesen...
Saison 2021/22 Neue Volleyballsaison beginnt am Samstag 24.9.2021 - Im neuen Raiffeisen Volleydome in Ried/Innkreis beginnt für den VCA Amstetten NÖ die neue Saison in der Austrian Volley League Men. Die Mostviertler reisen mit vielen neuen Gesichtern zum ersten Pflichtspiel des Jahres. Sportdirektor Michael Henschke und Trainer Andrej Urnaut haben eine schlagkräftige Truppe rund um Neo-Kapitän und Nationalteamspieler Florian Ringseis aufgebaut. „Ich habe ein gutes Gefühl für die anstehende Saison und freue mich auf den Start. Wir haben ein gutes Umfeld für die neue ...weiterlesen...
(c) Peter Maurer Mit neuem Ausrüstervertrag und großen Zielen in die neue Saison 16.9.2021 - Am Firmengelände von Hauptsponsor SAR Anlagenbau GmbH fand am Donnerstagvormittag die Saisonauftaktpressekonferenz des VCA Amstetten NÖ statt, wo die Niederösterreicher mit Capelli Sport ihren neuen Ausrüster präsentierten, mit dem sie sich auf einen Fünf-Jahres-Deal einigten. Das erste Pflichtspiel wartet dann am 25. September in der neuen Volleyballsaison in der Austrian Volley League Men. Auswärts, in Ried/Innkreis beginnt für den Halbfinalisten des Vorjahres der Grunddurchgang. 14 Spiele gegen die sieben Gegner sind in der ersten Phase ...weiterlesen...
FLORIAN RINGSEIS HP Kopie1 Transfercoup in Amstetten – Teamspieler Ringseis wechselt zum VCA 17.8.2021 - Nach über acht Jahren in der 1. Deutschen Bundesliga und der 1. Finnischen Liga kehrt Nationalteam-Libero Florian Ringseis nach Österreich zurück und wird in der in eineinhalb Monaten beginnenden Saison der DenizBank AG Volley League Men für den VCA Amstetten NÖ auflaufen. „Das ist echt ein Ausrufezeichen. Ich kenne Florian seit seinen Anfängen und es freut mich, dass wir nach so langen Jahren nun wieder zusammengefunden haben“, erklärte VCA-Sportdirektor Michael Henschke, der Ringseis im Nachwuchs ...weiterlesen...