Neuigkeiten

volleyball_vca-0280 Klare Niederlage im Hinspiel des CEV Challenge Cup 7.12.2016 - Mit einer 0-3 Niederlage startet die Volleyballer des VCA Amstetten NÖ in den Europacup. Sie verlieren das Hinspiel gegen den slowakischen Klub Spartak Myjava. „Wir sind eigentlich ganz gut in die Partie gestartet. Gleich im ersten Satz haben wir aber den Faden verloren. Unser Service hat heute geschwächelt und die ...weiterlesen...
kriener-und-zelenika-beim-block VCA gelingt Satzgewinn gegen Meister Hypo Tirol 27.11.2016 - Mit einer 1-3 Niederlage beenden die Volleyballer der SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys die erste Hälfte des Grunddurchgangs der DenizBank AG Austrian Volley League Men. In Innsbruck kann die Mannschaft von Igor Simuncic zwar einen Satzerfolg feiern, jedoch keine Punkte entführen. "Einen Satz gegen den Meister zu gewinnen ist immer sehr ...weiterlesen...
volleyball-bundesliga_pma-0022 Knapper Auswärtssieg in Klagenfurt 26.11.2016 - Zwei Stunden lang liefern sich die SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys und der VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt ein spannendes Duell in der zehnten Runde der DenizBank AG Volley League Men. Nachdem die Niederösterreicher den ersten Satz noch für sich entscheiden können, gewinnen die Kärntner die nächsten beiden Durchgänge. "Die Mannschaft hat zu ...weiterlesen...
1617-mannschaft-im-spiel 1000 Kilometer Reisestrapazen an einem Ligawochenende 25.11.2016 - Amstetten – Klagenfurt, Klagenfurt – Innsbruck und Innsbruck – Amstetten lauten die drei Fahrpläne an diesem Wochenende für die Volleyballer der SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys. Zwei Spiele in der DenizBank AG Austrian Volley League Men 2016/17 stehen am Programm der Mannschaft von Igor Simuncic. Zweimal müssen die Mostviertler auswärts antreten ...weiterlesen...
1617-landfahrervsgraz-0377 Amstettner gewinnen Volleyballkrimi gegen Graz 13.11.2016 - Nach zwei Stunden Spielzeit konnten die Spieler und die Fans der SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys jubeln. Mit 3-1 gewannen die Niederösterreicher ein hochdramatisches Spiel in der DenizBank AG Austrian Volley League Men gegen UVC Holding Graz. Die beiden Mannschaften, die sich in der abgelaufenen Saison im Playoff gegenüber standen, zeigten ...weiterlesen...
volleyball-bundesliga_pma-0381 Amstetten erhält Zuschlag für Cup-Final-Four 7.11.2016 - Wie im letzten Jahr findet das Cupfinale der vier besten Herren- und Damenmannschaften im Februar in der Johann-Pölz-Halle statt. „Amstetten hat eine gute Bewerbung abgegeben und sich bereits mehrmals als hervorragender Veranstalter und Kooperationspartner erwiesen. Wir freuen uns auf ein tolles Event im Februar 2017“, begründet ÖVV-Generalsekretär Philipp Seel die ...weiterlesen...
vca_maurer-6357 Cup-Titelverteidiger Amstetten zieht nach 3-0 Erfolg ins Final Four ein 6.11.2016 - Nach einem klaren 3-0 Erfolg gegen die hotVolleys Wien/2 zieht die SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys in das Halbfinale des Österreichischen Cups der Herren ein. Die Titelverteidiger bleiben damit in den ersten drei Runden ohne Satzverlust und spielen im Februar im Final Four erneut um die Cupsieg. "Wenn wir das Halbfinale ...weiterlesen...
vca_maurer-6326 Amstetten lässt Bundesligaaufsteiger keine Chance und gewinnt 3-0 5.11.2016 - Nach zwei Niederlagen gegen Waldviertel und Aich/Dob fand die SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys gegen Bundesligaaufsteiger UVC Weberzeile Ried/Innkreis wieder zurück auf die Siegerstraße. In drei Sätzen fertigten sie die Gäste am siebten Spieltag der DenizBank AG Austrian Volley League Men ab. „Trotzdem können wir die Trainingsleistungen nach wie vor im ...weiterlesen...
kriener-und-zelenika-beim-block Amstettens Volleyballer mit Doppeleinsatz am Wochenende 4.11.2016 - Nach zwei Niederlagen gegen Aich/Dob und gegen Waldviertel möchte sich die SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys in der Liga und im Cup rehabilitieren. „Wir waren zweimal weit weg von unserer Leistung. Jetzt müssen wir den Faden wieder finden“, erklärt Amstettens Sportdirektor Michael Henschke. Am Wochenende sind die Niederösterreicher im Doppeleinsatz. Am ...weiterlesen...
Hrvoje Zelenika beim Angriff VCA Amstetten NÖ/hotVolleys verliert Derby 28.10.2016 - Zum ersten Mal im Grunddurchgang dieser Saison der DenizBank AG Austrian Volley League Men verlässt die SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys ihre Heimstätte in der Pölzhalle als Verlierer. Im Niederösterreich-Derby müssen sich die Amstettner der SG Raiffeisen Waldviertel nach 75 Minuten in drei Sätzen mit 23-25, 19-25 und 15-25 geschlagen geben. ...weiterlesen...