Schober2

Silber für VCA-Spieler Maximilian Schober bei Beach-U21-ÖM

Am vergangenen Wochenende glänzte VCA-Spieler Maximilian Schober an der Seite seines Partners Jakob Kitzinger bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Beachvolleyball in der Klasse U21. Das Duo kämpfte sich in Innsbruck in das Finale vor und errang die Silbermedaille.

Schober/Kitzinger spielten eine gute Vorrunde und bezwangen dort die besser gesetzte Paarung Hiedl/Ochaya im Kampf um den Gruppensieg mit 2-1. Nach einer guten Viertelfinalpartie standen Schober/Kitzinger dann im Halbfinale, wo sie mit Grössig/Alagic ein Topduo bezwangen.

Mit 2-0 fixierte der VCA-Spieler mit seinem Partner den Finaleinzug. „Wir konnten uns in einer schweren Gruppe durchsetzen und hatten super Leistungen bis zum Finale. Dort waren uns dann Hammarberg/Berger leider eine Nummer zu groß“, berichtete Schober, der sich nach der Finalniederlage aber mit der Silbermedaille trösten konnte.

Foto: Matthias Kuchling