VCA

Wir sagen DANKE – Der Weg war das Ziel!

Eigentlich hatten wir zum Saisonbeginn noch gedacht, dass 2019/20 wirklich herausfordernd war mit dem Abbruch der Saison durch die Corona-Pandemie und den Nachwirkungen für uns als Verein. Doch wurden wir von der folgenden eines noch besseren belehrt. Zweimal mussten wir längere Pausen aufgrund von Corona-Erkrankungen einlegen, kämpften mit den körperlichen Nachwirkungen und trotzdem haben wir unsere gesteckten sportliche Ziele erreicht.

Wir sind ins Cupfinale eingezogen und boten dort eine tolle Show, die via Fernsehen in ganz Österreich zu sehen war. In der Liga erreichten wir das Halbfinale und qualifizierten uns damit für den Europacup im nächsten Jahr. Der VCA ist wieder zurück unter den besten Mannschaften Österreichs und nach dieser tollen Leistung haben wir uns jetzt eine kleine Pause mehr als verdient.

Deshalb wollen wir jetzt einmal DANKE sagen. Einen herzlichen Dank an alle Helfer und Sponsoren des Vereins, die uns in dieser herausfordernden Zeit uns nie im Stich gelassen haben und immer an unserer Seite standen. Danke auch an alle Fans, die wir jetzt eine so lange Zeit nicht gesehen haben. Es tut weh, bei jedem Heimspiel eine leere Halle sein, aber auch diese Entbehrung nehmen wir im Kampf gegen Corona in Kauf. Wir haben uns über jede Meldung von Euch, jedes Daumendrücken und jeden guten Zuspruch enorm gefreut. Hoffentlich sehen wir uns in der kommenden Saison wieder in der Pölzhalle.

In der kommenden Saison werden wir unseren Weg weiter gehen und versuchen den nächsten Schritt zu machen im Kampf mit den absoluten Topteams in Österreich. Wir wollen, wenn die Fans wieder in die Halle zurückkehren können, tolle Spiele abliefern und freuen uns ehrlich gesagt auch schon riesig darauf.

Euer Team vom VCA Amstetten NÖ