SK Zadruga Aich/Dob : VCA Amstetten NÖ - 13/12/2020 - Jufa-Arena, Bleiburg - Credit: Peter Maurer

Vor dem Cuphalbfinalschlager wartet die Generalprobe mit dem Meister

Es ist die Woche der Wahrheit, die auf den VCA Amstetten NÖ wartet und nun ansteht. Die Mostviertler haben gleich zwei harte Matches am Mittwoch und am Freitag am Programm. Zuerst wartet in der Liga der Schlager gegen Meister SK Zadruga Aich/Dob, am Freitag folgt das Cuphalbfinale in Ried/Innkreis.

„Die Woche hat es echt in sich, aber wir freuen uns auf die Aufgaben und sind top vorbereitet“, erklärt VCA-Kapitän Fabian Kriener. Im fünften Match der Topgruppe der DenizBank AG Volley League Men empfangen die Amstettner am Mittwochabend Österreichs Nummer eins der letzten Jahre. Im TV-Livespiel heißt es zum einen für die Mostviertler gegen die Topmannschaft von Aich/Dob zu bestehen und zum anderen eine gute Vorbereitung für das Cuphalbfinale, welches nur zwei Tage später in Ried wartet, zu finden.

„Gegen Aich/Dob wollen wir das eine oder andere ausprobieren. Wir haben in den letzten Wochen gut trainiert und möchten diese Elemente nun auch im Spiel so umsetzen“, berichtet Sportdirektor Michael Henschke, der weiterhin das Training seiner Mannschaft als Interimstrainer für Igor Simuncic betreut. „Gegen Ried geht es um Alles oder Nichts und die Chancen würde ich auf 50:50 einordnen“, blickte er auf das Halbfinalduell voraus. Für die Oberösterreicher geht es um den ersten Finaleinzug ihrer Vereinsgeschichte, der viermalige Cupsieger aus dem Mostviertel möchte dies verhindern.

„Sie werden alles für ihr großes Ziel tun und wir werden mit Kampf, Leidenschaft und den Erinnerungen an die schon erreichten Erfolgen dagegenhalten. Der Cup ist tief verwurzelt mit unserer Vereinsgeschichte und meine Jungs sind richtig heiß auf dieses Match“, so Henschke. Achtmal in den letzten zehn Jahren standen die Niederösterreicher im Finale um Österreichs Cuptitel. Diese erfolgreiche Serie soll auch 2021 fortgesetzt werden.

Toprunde DenizBank AG Volley League Men
VCA Amstetten NÖ – SK Zadruga Aich/Dob
10/02/2021   20:15 Uhr
Johann-Pölz-Halle, Amstetten

Austrian Volley Cup Halbfinale
UVC Weberzeile Ried/Innkreis – VCA Amstetten NÖ
12/02/2021   18:00 Uhr
Messehalle 18, Ried/Innkreis