31210748_10214147918244036_958335229_o

U-15 gewinnt Landesmeisterschaft

In allen Partien ungeschlagen blieb die U-15 Mannschaft der SG VCA Amstetten NÖ bei den Landesmeisterschaften, die an diesem Wochenende in Waidhofen/Ybbs ausgetragen wurden. Nach der Gruppenphase ging es zuerst im Halbfinale gegen die Mannschaft aus St. Pölten. Die Amstettner gewannen mit 25-20 und 25-21. Deutlicher entschieden sie sogar das Finale gegen Wiener Neustadt für sich. Mit 25-15 und 25-19 gewannen sie den Landesmeistertitel und vertreten Niederösterreich damit bei den Bundesmeisterschaften von 2. – 3. Juni. Da diese in Amstetten stattfinden, können sie sich auf ein Finalturnier vor heimischer Kulisse freuen.

„Ich bin super zufrieden mit dem Team. Die Jungs haben sich gut präsentiert und sind in den letzten Wochen wirklich gewachsen. Mein Kompliment an die Mannschaft“, resümierte Trainer Michael Henschke. Über den Vizemeistertitel darf sich die U11 der SG VCA Amstetten NÖ und UVC RAIBA Waidhofen/Ybbs freuen. „Damit haben wir jetzt von vier möglichen Landesmeistertiteln bei den Jungs drei geholt. Das ist schon eine eindrucksvolle Nachwuchsbilanz“, erklärte Henschke.